Fortlaufende Kurse

Wenn Ihnen das Tai Chi zusagt und Sie es nach dem Einführungskurs regelmäßig praktizieren möchten, können Sie dies in den fortlaufenden Kursen tun. Der fortlaufende Kurs schließt sich in der Regel nahtlos an den Einführungskurs an gleichem Tag und zu gleicher Uhrzeit an.

Im fortlaufenden Kurs lernen Sie zunächst den gesamten Ablauf der Tai Chi-Form zu Ende. Danach erfolgen zu verschiedenen Aspekten neue Durchgänge der Form (Vertiefungsstufen) - man lernt die vermeintlich schon bekannten Bewegungen unter einem neuen Aspekt kennen und vertieft so stetig das Körpergefühl und das Verständnis der Bewegungen und deren Prinzipien. Wie bei einem Mosaik einzelne Steine hinzukommen und schließlich das Gesamtbild ergeben, vervollständigen die verschiedenen inneren Tai Chi-Prinzipien (neigong) in ihrem Zusammenspiel das Gesamtbild der Bewegungsabläufe.

Die einzelnen Stufen bauen aufeinander auf und orientieren sich am Entwicklungsprozess des Körpers und seines energetischen Systems: So wird man stets ausreichend gefordert, ohne aber überfordert zu werden. Dieses klar strukturierte Konzept aufeinander aufbauender Lernstufen hat sich bereits seit 40 Jahren bewährt und kommt unserem westlichen Lernverhalten entgegen.

Kosten: 60,- Euro Monatsbeitrag (ermäßigt* 50,- Euro)
Zzgl. einmal jährlich 35,- Euro ITCCA-Gebühr**

* Die Ermäßigung gilt für Studierende, Arbeitslose etc.
** Wird bei Einstieg in einen fortlaufenden Kurs fällig und berechtigt zur Buchung von Kursen innerhalb der ITCCA und zur Teilnahme an den Übungsstunden auch an anderen ITCCA-Schulen. Sie gilt 12 Kalendermonate.